Meine Philosophie... Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte. Wenn ich loslasse, was ich habe, bekomme ich was ich brauche.  Lao Tse (Chinesischer Philosoph, 6 Jh. v. Chr.)  Unausweichlich mussten berufliche Entscheidungen getroffen werden, denen tiefgreifende Veränderungen  folgten. Jeder Entscheidung ging ein “Loslassen” voraus. Nur dadurch konnte ich den Weg einschlagen, der mich  an die Dinge und Menschen heran führte, die für mein Leben und meine Arbeit wichtig sind.  Eine neue Reise begann, hin zur Natur, zu mir selbst und einem neuen Schaffen. Es vollzog sich eine natürliche  Wandlung, welche mir Kraft und Vertrauen gab. Die Natur zeigt uns wie es geht. Jedem Loslassen im Herbst,  folgt die Blüte im Frühjahr. Im Winter werden Kräfte gebündelt und im Sommer erreicht das Wachsen seinen  Höhepunkt. Mit diesen Jahreszeiten zu Leben und zu Arbeiten sind innere und äußere Kraftquellen für mich.  Über mich.... 45, verheiratet, Industriekauffrau, seit 17 Jahren leidenschaftliche Töpferin. Naturverbunden- und liebend. Die Gemeinschaft